Select Language:

Pressemitteilung - Perth / Bonn / Hagen 02.02.2005

[ Moodle ]

Australisches System "Moodle" neu bei CampusSource

Moodle ist ein webbasiertes Lernmanagementsystem, dass seit Ende der 90er Jahre von Martin Dougiamas (Australien) entwickelt wird. Die Entwicklung von Moodle ist stark beeinflusst von einem sozial-konstruktivistischen Verständnis des Lernprozesses. Dougiamas hatte als Webmaster und Systemadministrator eines anderen Lernmanagementsystems an der Curtin University of Technology die Erfahrung gemacht, dass die Bereitstellung von Inhalten alleine noch nicht zu guten Lernerfolgen führt.

Moodle stellt den Trainern Kursräume zur Verfügung, in der die lernende und kommunizierende Gruppe im Mittelpunkt steht. Der Austausch, das Feedback und die Kooperation wird in über einem Dutzend unterschiedlichen Lernaktivitäten unterstützt. Die CampusSource Gutachter lobten insbesondere das Glossarsystem in moodle, welches eine Gestaltung der Glossartexte durch die Teilnehmer/innen und eine Kommentierung erlaubt, und dass mit dem Workshop-Modul erstmals im Online-Lernen das Prinzip des Peer-Assessment in einer Prüfungssituation integriert wird. Pluspunkte bei den Gutachtern sammelten auch die mehrsprachigen, sehr umfangreichen allgemeinen und technischen Dokumentationen des Systems.

Moodle wird inzwischen in über 100 Ländern eingesetzt. Mehr als 2500 Installationen sind registriert. Das Einsatzfeld umfasst alle Bereiche des Lernens. Es reicht von Hochschulen, Unternehmen, Schulen, Volkshochschulen bis zu privaten Bildungsträgern und Trainingsunternehmen. (Moodle-Anwender sind z.B. die Humboldt-Universität Berlin, Lehrerfortbildung Baden-Württemberg und die Fa. Europcar). Der Einsatz hat sich bei kleinen Systemen mit wenigen Anwendern genauso bewährt, wie in großen Systemen mit über 30.000 Nutzern und über 1000 Kursen. Kostenloser, umfangreicher Support für Benutzer ist sowohl in internationalen als auch länderspezifischen Foren verfügbar.

Der Entwickler, Martin Dougiamas, begrüßt ausdrücklich die Aufnahme von Moodle in die CampusSource Börse: "I'm very pleased that CampusSource are helping to promote Moodle as one of the best available solutions for managing University courses. The development of Moodle is accelerating, and the Moodle community is working very hard to improve it further according to the needs of todays educators and students. As a self-funded open source project, contributions from our users are always very welcome."

In Deutschland wird Moodle seit 2003 durch die DIALOGE Beratungsgesellschaft (Bonn), in Österreich durch die Fa. Peter Sereinigg, unterstützt.

Bei der neusten Vergleichsstudie "Evaluation von Lernplattformen: Verfahren, Ergebnisse und Empfehlungen (Version 1.3)" herausgegeben im Januar 2005 im Auftrag des österreichischen Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur erzielte Moodle ein herausragendes Ergebnis.

Im Rahmen der learntec 2005 präsentiert CampusSource Moodle am 18.02.2005 in der Schwarzwaldhalle Stand Nr. 215.