Select Language:

Studie: Open Source entlastet die Firmenkasse

"Kassensturz: Open Source und proprietäre Software im Vergleich"

Über 70 Seiten, 21 Abbildungen, Umfangreiche Dokumentation der Modellrechnungen.

Die SOREON-Studie zu Open Source in Deutschland zeigt Ihnen signifikante Einsparungspotenziale durch den Einsatz von Open Source-Software für verschiedene Unternehmensgrößen auf.

Über 50 Expertengespräche mit Software-Entwicklern, Anwendern und Systemhäusern, führen zu einer umfassenden Analyse der heutigen Vor- und Nachteile der Open Source-Nutzung, ihrer Wirtschaftlichkeit und der Planungen für die kommenden Jahre.

Die Studie präsentiert ein detailliertes TCO (Total Cost of Operations) das Open Source-Software und proprietäre Software an Fallbeispielen kalkuliert. Die Modelle basieren auf Lizenzkosten, Schulungs- und Gehaltsdaten aus Deutschland und vermeiden so die typischen Verzerrungen von US-Studien.

Antworten auf die entscheidenden Fragen:

Unabhängige Ergebnisse durch umfassende Analysen

URL dieses Artikels: http://www.heise.de/newsticker/data/ola-07.05.03-005