Select Language:
[ Plugins ]

Plugins von Hochschulen für Hochschulen


 


Kontakt

Jan Dageförde
jan.dagefoerde@ercis.uni-muenster.de

WWU Münster
ZHLdigital
Learnweb-Supportstelle

technik.learnweb@uni-muenster.de
Telefon: +49 (0)251 83 38 296

Benötigte Infrastruktur

  • Moodle 3.3, 3.4 oder 3.5
  • Nextcloud 13.0.1 oder neuer,
    oder ownCloud 10.0.1 oder neuer
  • OAuth 2-App

Weitere Informationen und Download:

ownCloud-Repository

Das ownCloud-Repository ermöglicht es, im File Picker auf Dateien aus einer ownCloud-/Nextcloud-Instanz1 zuzugreifen. Somit werden zusätzliche Kopierschritte um Dateien erst lokal zu speichern und danach hochzuladen gespart. Für die Authentifizierung und Autorisierung wird das OAuth 2-Verfahren2 benutzt, welches passwortlos abläuft.

Drei verschiedene Methoden werden angeboten, um Dateien in Moodle zur Verfügung zu stellen:

  1. Dateien können hochgeladen werden; in diesem Fall wird eine Kopie der Datei in Moodle gespeichert.
  2. Eine Datei kann mit einem öffentlichen Link hinterlegt werden. Somit werden NutzerInnen immer auf die aktuellste Version der verlinkten Datei zugreifen.
  3. Ein Access Controlled Link wird erstellt. In diesem Fall wird eine Kopie der Datei bei einem neutralen Nutzer gespeichert, verbleibt aber in ownCloud/Nextcloud. Um auf die Datei zuzugreifen, wird die Datei privat mit dem jeweiligen Nutzer geteilt.

Das Repository unterstützt auch mehrere ownCloud-/Nextcloud-Instanzen.


1 ownCloud bzw. Nextcloud ist eine freie Software für das Speichern von Daten auf einem eigenen Server. Bei Einsatz eines Clients wird der Server automatisch mit einem lokalen Verzeichnis synchronisiert.
2 OAuth (Open Authorization) ist ein offenes Protokoll, das eine standardisierte, sichere API-Autorisierung für Desktop-, Web- und Mobile-Anwendungen erlaubt.


Screenshot

[ Screenshot: ownCloud-Repository ]
Screenshot: ownCloud-Repository